Wir informieren Sie stetig über die aktuelle Rechtssprechung

Erfahren Sie mehr von den neuesten Entwicklungen in insgesamt 10 Rechtsgebieten

 

26.05.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Unterschreitung des Sicherheitsabstandes wegen angeblich dichten Auffahrens des nachfolgenden Kfz

Das Oberlandesgericht (OLG) Bamberg hat entschieden (OLG Bamberg, Urt. v. 25.02.2015 - 3 Ss Owi 160/15): "Der gegen die Vorwerfbarkeit einer auf einer Autobahn festgestellten Unterschreitung … weiterlesen

18.05.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Schwacke-Liste als Grundlage für die Schadensschätzung bei der Anmietung eines Unfallersatzfahrzeuges?

Entgegen dem Urteil des Oberlandesgericht Düsseldorf vom 24.03.2015 (OLG Düsseldorf, Urt. v. 24.03.2015 - I-1 U 42/14) dient im Bezirk des Oberlandesgerichtes (OLG) Rostock als … weiterlesen

08.05.2015

AGB-Recht, Kaufrecht, Kfz-Recht, Werbungskosten, Zivilrecht: BGH verwirft zentrale Gebrauchtwagen-AGB

Der BGH entschied mit Urteil vom 29.04.2015 (Az.: VIII ZR 104/14), dass die Verkürzung der Sachmängelhaftung auf ein Jahr in den ZDK Gebrauchtwagen-Verkaufsbedingungen Stand 03/2008 unwirksam … weiterlesen

08.05.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Restwertangebote der gegnerischen Versicherung müssen nicht abgewartet werden

Das Amtsgericht Neu-Ulm hat mit Urteil vom 25.02.2015 (Az.: 1 C 242/14) die ständige und konsequente Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zur Feststellung des Restwertes erneut bestätigt. … weiterlesen

02.05.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Fraunhofer-Marktpreisspiegel ist Schwacke-Liste und einem Mittelwert vorzuziehen

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat für den Bezirk des OLG Düsseldorf entschieden, dass der sog. Fraunhofer-Marktpreisspiegel als vorzugswürdige Schätzungsgrundlage zur Ermittlung der … weiterlesen

24.04.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Fahrverbot - Anforderungen an ein Urteil

Das Oberlandesgericht (OLG) Celle hat mit Urt. v. 14.11.2014 -321 Ss Bs 156/14 - entschieden, dass auch bei gewöhnlichen Tatumständen, welche im Regelfall mit einem Fahrverbot versehen sind, … weiterlesen

22.04.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Blitzer-Lasermessgerät ohne Bilddokumentation – kein Vier-Augen-Prinzip

Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart hat entschieden (OLG Stuttgart, Beschl. v. 26.01.2015 - 4 Ss 810/14, juris): Eine Dienstanweisung - sofern sie existiert - könnte sich (nur) an die messenden … weiterlesen

20.04.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Haftung eines Waschanlagenbetreibers für Unfall in der Waschanlage

Kommt es in einer Waschstraße zu einem Auffahrunfall, weil ein in der Anlage befindliches Fahrzeug durch den Fahrzeugführer abgebremst wird, so kann der Betreiber der Waschstraße für die … weiterlesen

19.04.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Verkehrsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: Anordnung einer Fahrtenbuchauflage

Das Verwaltungsgericht (VG) Trier hat entschieden, dass die Anordnung einer Fahrtenbuchauflage nach einem Verkehrsverstoß erst dann erfolgen darf, wenn die Behörde zuvor alle angemessenen und … weiterlesen

14.04.2015

AGB-Recht, Kfz-Recht, Versicherungsrecht, Werbungskosten, Zivilrecht: OLG Oldenburg erweitert durch Urteil den Versicherungsschutz im Rahmen einer Feuerversicherung!

Das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg entschied, dass ein Feuerversicherer zur Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 70.000,00 Euro verpflichtet ist, wenn ein Blitzschlag als versichertes Risiko … weiterlesen

Seite:

Wir sind für Sie da

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Schnelle und kompetente Hilfe:
Telefon: (0231) 22 90 02-0
E-Mail: Zum Kontaktformular


European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Standorte