Personenschaden

 

Gerade bei einem Personenschaden gibt es vielfältige Rechtsfragen, die unsere Voigt Rechtsanwälte als Profis beantworten und auch durchsetzen können. Denn gerade wegen der erheblichen Kosten bei Körperschäden wird von den Versicherern häufig versucht, Ihre Aufwendungen durch einen Mithaftungsaufwand zu reduzieren, indem eine Mithaftungsquote zu Grunde gelegt wird.

Hier arbeiten unsere Experten, zum Teil mit langjährigem Hintergrundwissen aus der Versicherungswirtschaft auf Augenhöhe mit den Versicherungsspezialisten. Deshalb gelingt es uns in den meisten Fällen, Ihre Ansprüche ohne Gerichtsverfahren durchzusetzen. Umfangreiches medizinisches Fachwissen und die Kenntnis der richtigen Kliniken, Gutachter und Reha-Einrichtungen runden unser Spektrum ab. Unsere Spezialisten gehören außerdem zu den renommiertesten Referenten und Autoren von Büchern und Beiträgen zu diesen Themen.

Wir sorgen dafür, dass:

  • Ihnen nicht zu Unrecht Ansprüche (teilweise) verwehrt werden.
  • Die Sach- und Rechtslage korrekt gewürdigt und gegenüber dem Unfallgegner bzw. dessen Versicherung durchgesetzt wird.
  • Falls nötig vor Gericht Ihre Ansprüche vertreten werden, natürlich durch einen erfahrenen Prozessanwalt.
  • Sie ein angemessenes Schmerzensgeld erhalten.
  • Sie die Kosten für Verdienstausfall oder Erwerbsschaden ersetzt bekommen.
  • Sie an neuen Behandlungsformen teilnehmen können, die noch nicht im Leistungskatalog der Krankenversicherer aufgenommen sind, aber für Ihre Verletzung Linderung oder Heilung bedeuten können.
  • Sie in der für Sie richtigen Reha-Einrichtung behandelt werden.

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam, was Ihnen in Ihrer aktuellen Situation zusteht und was verlangt werden kann, damit Sie den gleichen oder zumindest annähernd ähnlichen Lebensstandard wie vor Ihrem Unfall erlangen. Wenn es ein Arbeits- oder Wegeunfall war, Sie privat oder gesetzlich krankenversichert sind oder Sie als Beamter kostenlose Heilfürsorge (Beihilfe) beanspruchen können, berücksichtigen wir dies natürlich auch.

Für den Fall unfallbedingten Todes eines unterhaltspflichtigen Familienmitgliedes (Partner, Eltern, Kind) berechnen wir den Ihnen als Angehörigem zustehenden Unterhaltsschaden nach gerichtlichen anerkannten Regeln.

Wir sind für Sie da

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Schnelle und kompetente Hilfe:
Telefon: (0231) 60008220
E-Mail: Zum Kontaktformular


European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de


Legal Awards 2016

Standorte

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×