Betriebsschließungen - Erste Ergebnisse

 

 

Das Thema Betriebsschließungsversicherung ist noch immer in aller Munde, insbesondere im Gastronomiebereich. Zwischenzeitlich melden sich in sozialen Medien und der Presse immer mehr versicherungsnahe Institutionen und Autoren, um den Versicherungsnehmern zu zeigen, dass hier (vermeintlich) keinerlei Ansprüche bestünden und man gut damit beraten sei, die Angebote der Versicherer auf Basis der sog. bayrischen Lösung (15% des vertraglichen Anspruchs) anzunehmen. Ohne ausführliche anwaltliche Beratung kann davon nur abgeraten werden, da – wie so oft – der Teufel im Detail steckt. Während es einige Versicherer gibt, die Ihre Bedingungen eindeutig (mal zu Gunsten, mal zu Lasten der Versicherungsnehmer) formuliert haben, kann man bei den meisten Gesellschaften trefflich über den Versicherungsschutz streiten, wobei eine Vielzahl guter Argumente für die Seite der Versicherungsnehmer streitet.

In der Zwischenzeit kann auch von ersten Erfolgen berichtet werden, bei denen der Versicherer seine Eintrittspflicht anerkannt und eine sachgerechte Regulierung vorgenommen hat. Allerdings kommen auch nach wie vor täglich Mandanten auf uns zu, die sich massivem Druck seitens der Versicherer bis hin zur Ankündigung der Kündigung des Vertrages für den Fall der Nichtannahme des Vergleichs ausgesetzt sehen. Hier verspielen einige Versicherer gerade massiv das Vertrauen der Branche. Wir setzen uns aktuell dafür ein, dass jeder Versicherungsnehmer auch zu seinem Recht kommt und erarbeiten hier auch wirtschaftlich vertretbare Lösungen für die Mandanten- sei es durch Teilklagen, um das wirtschaftliche Risiko einer Klage zu minimieren oder die kostengünstige Beratung über die potentiellen Ansprüche insgesamt. Man darf gerade in dieser Zeit, in der es für viele ums nackte (wirtschaftliche) Überleben geht, auch staatliche Hilfe zur Finanzierung eines Prozesses (PKH) nicht ausser acht lassen. Wir sind für Sie da!

(Veröffentlichungsdatum: 11.05.2020)

Autor(en)


Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht
Kanzlei Voigt, Bielefeld, Kassel

 
 

Alle Artikel zeigen

 

Wir sind für Sie da

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Schnelle und kompetente Hilfe:
Telefon: (0231) 60008220
E-Mail: Zum Kontaktformular


European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Newsletter

Unsere News bequem per E-Mail erhalten
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
.

Auszeichnungen

Standorte

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x