Das Werkstattrisiko trägt der Versicherer

Zum Urteil des Amtsgerichts München vom 12.05.2017, Az. 332 C 5641/17

 

Angesichts der angespannten Lage der Versicherungswirtschaft, suchen immer mehr Unternehmen nach Wegen und Möglichkeiten, wie sie ihre Aufwendungen reduzieren können. Bedauerlicherweise geht dies in der Regel zu Lasten des Geschädigten und die Methoden bewegen sich dabei mitunter nicht nur an, sondern auch außerhalb der Grenzen des Schadenersatzrechts.

In einem aktuellen Rechtsstreit, bei dem die ETL Kanzlei Voigt den Geschädigten erfolgreich vertrat, hat das Amtsgericht München jetzt eine klare Linie gezogen. Konkret ging es um den Ersatz der Kosten für eine Reinigung, die die Werkstatt unsachgemäß durchgeführt hatte.

Der Versicherer haftet auch für die Kosten unsachgemäß durchgeführter Maßnahmen

Im Tenor des Urteils hat das Gericht dazu ausgeführt wie folgt: Die vom Geschädigten zur Mängelbeseitigung von ihm beauftragten Drittunternehmer sind regelmäßig nicht seine Erfüllungsgehilfen... so dass die Klägerin als Geschädigte im Rahmen des Anspruchs auf Erstattung des erforderlichen Geldbetrags nach § 249 Abs. 2 S. 1 BGB grundsätzlich nicht das so genannte Werkstattrisiko zu tragen hat (vgl. nur LG Hagen, Urteil v. 04.12.2009, Az. (8 O 97/09 m.w.N.).  Das Gericht stellt klar, dass der Schädiger ebenfalls für Folgenschäden haftet, die während der Reparatur eines verunfallten Kfz durch Fehler in der Reparaturwerkstatt entstehen (BGH, Urteil vom 29.10.1974, Az: VI ZR 42/73).  Insbesondere erstreckt sich die Ersatzpflicht vor allem auch auf diejenigen Mehrkosten, die ohne Schuld des Geschädigten  - etwa durch unsachgemäße Maßnahmen der von ihm beauftragten Werkstatt - verursacht worden sind (vgl. OLG Karlsruhe, Urteil vom 19.10.2004, Az: 17 U 107/04).

Kanzlei Voigt Praxistipp

Es zählt zu den Grundsätzen des Schadenersatzrechts, dass der Schädiger gegenüber dem Geschädigten den Zustand wieder herzustellen hat, der bestehen würde, wenn der Schaden nicht eingetreten wäre (§ 249 I BGB). Bei einem Unfallschaden bedeutet dies, dass der Geschädigte sein Auto in der Werkstatt abgeben und nach Instandsetzung ohne weiteren Aufwand wieder im Empfang nehmen können muss. Dafür, dass sein Auto in die Werkstatt musste, kann er ja nichts. Was in der Werkstatt passiert ist für ihn daher nur dann von Bedeutung, wenn er bei der Wahl der Werkstatt erkennen konnte oder musste, dass diese nicht geeignet war.

Leider versuchen immer mehr Versicherer sich ihrer Verantwortung zu entledigen, indem sie das  Risiko der Reparaturdurchführung auf den Geschädigten verlagern. Unter betriebswirtschaftlichen Aspekten ist dies zwar nachvollziehbar. Mit dem geltenden Schadenersatzrecht hat es aber nichts zu tun.

Leider haben die Vorkommnisse der oben beschrieben Art in letzter Zeit erheblich zugenommen. Geschädigte sollten dem Versicherer daher von Anfang an auf Augenhöhe und mit anwaltlicher Hilfe gegenüber treten, damit die Regulierung reibungslos verläuft. Die Anwälte  der ETL Kanzlei Voigt sind mit dem Thema bestens vertraut. Wir kämpfen dafür, dass Sie den Ihnen zustehenden Schadenersatz ungekürzt und in voller Höhe erhalten!

(Veröffentlichungsdatum: 17.05.2017)

Autor(en)


Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht
Kanzlei Voigt, Freiburg im Breisgau, Landshut, München

 


Rechtsanwalt
Kanzlei Voigt, Dortmund

 

Wir sind für Sie da

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Schnelle und kompetente Hilfe:
Telefon: (0231) 60008220
E-Mail: Zum Kontaktformular


European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Newsletter

Unsere News bequem per E-Mail erhalten
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
.

Auszeichnungen

Finance Monthly Law Awards Winner 2018
Legal Awards 2016

Standorte

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x