Startseite | Aktuelles | sicher.mobil.leben - Brummis im Blick
Aktuelles
12.09.2019

sicher.mobil.leben - Brummis im Blick

Der heutige 12. September 2019 steht bundesweit im Zeichen der Aktion der Innenministerkonferenz „sicher.mobil.leben – Brummis im Blick“

Das Ziel der Aktion ist es, den gewerblichen Güterverkehr sicherer zu machen.

An der Durchführung beteiligen sich Polizei und Zoll, der Straßen- und auch der Mautkontrolldienst der BAG. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat unterstützt die Aktion ebenfalls.

Im Mittelpunkt der Kontrollen stehen

 – die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten,

– die Kontrolle des technischen Zustands der Fahrzeuge insgesamt,

– die Kontrolle der Bremsen und Reifen, 

– die Überprüfung der Ladung und deren Sicherung,

– die Einhaltung der Achslasten sowie des zulässigen Gesamtgewichts

stehen.

Weitergehende Kontrollen (z.B. der Gefahrgut- und Abfallbeförderungsvorschriften) sind ebenfalls möglich.

Übrigens: Die Kontrolle wird nicht nur LKW betreffen. Abhängig von Schwerpunkt und Zielsetzung, können auch Fahrradkuriere und Taxen überprüft werden.

Praxistipp

Beginnen Sie die Fahrt – nicht nur am 12.09.2019 – mit einer sorgfältigen Abfahrtskontrolle, sondern achten Sie auch sonst auf die Einhaltung der einschlägigen Bestimmungen.

Sollte es – aus welchen Gründen auch immer – dennoch zu Problemen kommen oder sollten gar Punkte und ein Fahrverbot drohen, wenden sie sich an die Spezialisten der ETL-Kanzlei Voigt.

Wir kämpfen für Ihr Recht!

 

 

 

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x