Startseite | Stichworte | EUCARIS
https://www.kanzlei-voigt.de/stichworte/ordnungswidrigkeitenrecht/eucaris
Ordnungswidrigkeitenrecht

EUCARIS

EUCARIS steht für EUropean Car and Driving Licence Information System.

Das System wurde geschaffen den zentralen registerführenden Behörden EU-weit einander die Einsichtnahme in einen ausgewählten Teil der in den jeweiligen Fahrzeug- und Führerscheinregistern der Parteien gespeicherten Daten zu ermöglichen.

Zum Einsatz kommt EUCARIS insbesondere im Rahmen der

Ausstellung von Fahrerlaubnissen

– Fahrzeugzulassung

Grenzüberschreitenden Verfolgung von Verkehrsverstößen

Strafverfolgung und Terrorismusbekämpfung 

Im Rahmen von eCALL kommt EUCARIS bei der Ermittlung der Fahrzeug-Identifizierungsnummer oder des Kennzeichens die Fahrzeugdaten zum Einsatz.

Ein weiterer Einsatzbereich ist das elektronische Register der Verkehrsunternehmen [European Register of Road Transport Undertakings (ERRU)].

 

Grundlagen des EUCARIS Systems

Das System basiert auf dem Vertrag über ein Europäisches Fahrzeug- und Führerscheininformationssystem (EUCARIS) vom 29.Juni 2000.

Die gesetzliche Grundlage in Deutschland ist das Gesetz zu dem Vertrag vom 29. Juni 2000 über ein Europäisches Fahrzeug- und Führerscheininformationssystem (EUCARIS) vom 13. Dezember 2003.

 

(Letzte Aktualisierung: 05.06.2019)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x