Startseite | Stichworte | Mindestabstand
https://www.kanzlei-voigt.de/stichworte/ordnungswidrigkeitenrecht/mindestabstand
Ordnungswidrigkeitenrecht

Mindestabstand

Der Mindestabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ist in  § 4 Abs. 3 StVO geregelt. Er muss in der Regel so groß sein, dass auch dann hinter diesem gehalten werden kann, wenn es plötzlich gebremst wird.

Unterschreitung des Mindestabstands zum vorausfahrenden Fahrzeug
Tatbestand BKat FaP Punkte  Fahrverbot   Monate  Geldbuße Euro
 

Geschwindigkeit bis 80 km/h

12.1 25,00
Gefährdung 12.2 30,00
Unfall 12.3 35,00
 

Geschwindigkeit höher als 80 km/h

Abstand in m geringer als ¼ des Tachowertes 12.4 35,00
 

Abstand in m geringer als …/10 des halben Tachowertes

5/10 12.5.1 A-1 1 75,00
4/10 12.5.2 A-1 1 100,00
3/10 12.5.3 A-1 1 160,00
2/10 12.5.4 A-1 1 240,00
1/10 12.5.5 A-1 1 320,00
 

Geschwindigkeit höher als 100 km/h

Abstand in m geringer als …/10 des halben Tachowertes
5/10 12.6.1 A-1 1 75,00
4/10 12.6.2 A-1 1 100,00
3/10 12.6.3 A-2 2 1 160,00
2/10 12.6.4 A-2 2 2 240,00
1/10 12.6.5 A-2 2 3 320,00
 

Geschwindigkeit höher als 130 km/h

Abstand in m geringer als …/10 des halben Tachowertes
5/10 12.7.1 A-1 1 100,00
4/10 12.7.2 A-1 1 180,00
3/10 12.7.3 A-2 2 1 240,00
2/10 12.7.4 A-2 2 2 320,00
1/10 12.7.5 A-2 2 3 400,00

Stand: 09.11.2021

FaP: Führerschein auf Probe
BKat: Bundeseinheitlicher Tatbestandskatalog Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten – 13.Aufl.

Siehe auch: „Abstand

(Letzte Aktualisierung: 05.05.2022)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x