Startseite | Stichworte | Xenon
https://www.kanzlei-voigt.de/stichworte/ordnungswidrigkeitenrecht/xenon
Ordnungswidrigkeitenrecht

Xenon

Xenon ist ein Edelgas (Xe) das in den im Automobilbau verwendeten Gasentladungslampen (Xenon-Scheinwerfer) verwendet wird.

Im Gegensatz zu den üblichen Lampen wird das Licht nicht durch einen glühenden Metallfaden oder eine Glühwendel sondern durch einen Lichtbogen erzeugt und ist bedeutend heller.

Die Xenonlampe muss der ECE Regelung 98, der Scheinwerfer der ECE Regelung 98 entsprechen. Aufgrund der Komplexität sollten Reparatur und etwaige Nachrüstung von Xenon-Scheinwerfern nicht in Eigenregie sondern nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden. Ein unsachgemäßer Einbau führt regelmäßig zu einer Blendung des Gegenverkehrs.

Laut Beschluss des OLG Jena vom 13.01.2012, Az. 1 Ss Rs 185/11 verstößt der Betrieb von Xenonscheinwerfern ohne Scheinwerferreinigungsanlage und ohne automatische Leuchtweiteregelung (Höhenregelung) gegen § 50 Abs. 10 Nr. 1 und 2 StVZO  und ist nach § 69a Abs. 3 Nr. 18a StVZO i.V.m. Nr 214 der Anlage zum BKatV zu ahnden.

Die Verwendung nicht zugelassener Einbausätze führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.

(Letzte Aktualisierung: 30.12.2016)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x