Startseite | Stichworte | Verkehrsopferhilfe
https://www.kanzlei-voigt.de/stichworte/unfallschadenregulierung/verkehrsopferhilfe
Unfallschadenregulierung

Verkehrsopferhilfe

Die Verkehrsopferhilfe hilft Verkehrsopfern in der Funktion als Garantiefonds bei Unfällen in Deutschland, die durch nicht ermittelte oder nicht versicherte Kraftfahrzeuge verursacht werden oder in denen das Auto vorsätzlich und widerrechtlich als „Tatwaffe“ eingesetzt wird oder der Autohaftpflichtversicherer insolvent wird. Es handelt sich dabei um einen Entschädigungsfonds aller Autohaftpflichtversicherer, um letzte Lücken im Versicherungsschutz zu schließen. Erleidet der Geschädigte also einen Unfall mit einem nicht (mehr) versicherten Fahrzeug, dann kann er Entschädigung bei der Verkehrsopferhilfe beantragen.

(Letzte Aktualisierung: 05.12.2016)

DIE WELT VON ETL
ETL Standorte

Unsere Standorte finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER


Henning Hamann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Mail: zentrale@kanzlei-voigt.de


Alle Kontaktdaten

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x