Startseite | Stichworte | Vermehrte Bedürfnisse
https://www.kanzlei-voigt.de/stichworte/unfallschadenregulierung/vermehrte-beduerfnisse
Unfallschadenregulierung

Vermehrte Bedürfnisse

Unter dem Begriff „vermehrte Bedürfnisse“ versteht man eine Vielzahl von Schadensersatzansprüchen, die aufgrund eine (unfallbedingten) Gesundheitsschädigung dem Verletzen zustehen. Das können sehr unterschiedliche Positionen sein: Der Haushaltsführungsschaden des Singles, Zuzahlungen für Medikamente, Hilfsmittel die nicht von einem Sozialversicherungsträger übernommen werden, bspw. eine Rutschmatte für die Duschen oder auch Pflegekosten.

(Letzte Aktualisierung: 21.12.2016)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x