Startseite | Stichworte | Polizeiflucht
https://www.kanzlei-voigt.de/stichworte/verkehrsrecht/polizeiflucht
Verkehrsrecht

Polizeiflucht

Polizeiflucht definiert den Vorgang, sich dem Zugriff der Polizei durch Flucht entziehen zu wollen. Dies geht oftmals mit hoher Geschwindigkeit und einer Missachtung der straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften einher.

Die Polizeiflucht verwirklich daher regelmäßig sowohl den Tatbestand der fahrlässigen Straßenverkehrsgefährdung gemäß § 315c StGB (vgl. BGH, Beschl. v. 06.07.2021, Az. 4 StR 146/21) als auch denjenigen des Kraftfahrzeugrennens im Straßenverkehr (BGH, Urt. v. 24.06.2021, Az. 4 StR 79/20; Beschl. v. 29.04.2021, Az. 4 StR 165/20).

 

 

(Letzte Aktualisierung: 08.02.2022)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x