Tatmehrheit (OWi)

 

Die Tatmehrheit ist in § 20 Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) geregelt. Danach liegt Tatmehrheit vor, wenn durch mehrere selbstständige Handlungen jeweils Vorschriften verletzt werden, die als Sanktion die Ahndung mit einer Geldbuße vorsehen.

Wichtige Folge der Tatmehrheit ist, dass jeder Verstoß einzeln zu bewerten und dem Betroffenen vorzuwerfen ist. Dabei ist für jeden Verstoß eine eigene Geldbuße festzusetzen. Auch die im Fahreignungsregister ggf. einzutragenden Punkte sind für jeden Verstoß einzeln zu ermitteln. Dabei werden alle für die jeweiligen Taten ermittelten Punkte im Fahreignungsregister eingetragen.

Beispiel:

Der Betroffene fährt mit seinem PKW in den Urlaub. Während der Reise überschreitet der Betroffene im zeitlichen Abstand von jeweils mindestens einer Stunde dreimal die erlaubte Höchstgeschwindigkeit und wird geblitzt. Bei der ersten Überschreitung fährt er in der Innenstadt 24 km/h zu schnell. Bei der zweiten Geschwindigkeitsüberschreitung fährt er auf der Landstraße 25 km/h zu schnell. Den letzten Verstoß begeht er auf einer Autobahn in einem Baustellenbereich, wo er anstatt der erlaubten 80 km/h tatsächlich 115 km/h fährt.

Dem Betroffenen sind drei voneinander unabhängige Ordnungswidrigkeiten vorzuwerfen, da er drei selbstständige Handlungen vorgenommen hat, die nicht mehr als natürliche Handlungseinheit bewertet werden können. Die gegen den Betroffenen zu verhängenden Regelgeldbußen betragen jeweils 80,00 Euro für den ersten, 70,00 Euro für den zweiten und 120,00 Euro für den dritten Verstoß. Weiterhin sieht der Bußgeldkatalog für jeden Geschwindigkeitsverstoß eine Ahndung mit jeweils einem Punkt vor. Der Betroffene muss daher für alle drei Verstöße insgesamt 270,00 Euro Geldbuße zahlen. Zusätzlich werden drei Punkte im Fahreignungsregister eingetragen.

zum Stichwortverzeichnis Verkehrsrecht

Wir sind für Sie da

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Schnelle und kompetente Hilfe:
Telefon: (0231) 60008220
E-Mail: Zum Kontaktformular


European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

Newsletter

Unsere News bequem per E-Mail erhalten
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
.

Auszeichnungen

Finance Monthly Law Awards Winner 2018
Legal Awards 2016

Standorte

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x