Startseite | Aktuelles | Wer bezahlt Sturmschäden?
Frage des Tages
12.03.2021

Wer bezahlt Sturmschäden?

Als Sturm gilt eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8. Wenn ein Fahrzeug während eines Sturms beschädigt worden ist, ist entscheidend, dass diese Schäden durch Gegenstände verursacht worden sind, die durch diese Naturgewalten Gegenstände auf oder gegen das Fahrzeug geworfen werden.

Mehr dazu

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x