Startseite | Stichworte | Immaterieller Schaden
https://www.kanzlei-voigt.de/stichworte/unfallschadenregulierung/immaterieller-schaden
Unfallschadenregulierung

Immaterieller Schaden

Im Gegensatz zum materiellen Schaden ist der immaterielle Schaden ein Nichtvermögensschaden, der nur in den gesetzlich geregelten Fällen zu erstatten ist (§ 253 Absatz 1 BGB). Die Grundlage bei Verkehrsunfällen stellt § 11 StVG dar. Das bekannteste Beispiel eines immateriellen Schadens stellt das Schmerzensgeld dar. Doch auch das Hinterbliebenengeld zählt zum immateriellen Schaden.

(Letzte Aktualisierung: 27.07.2020)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x